Rodimusic

Die Musik des in Tautenhain/Thüringen ansässigen Singer/Songwriters René Rodigast alias Rodi und seiner Band Ostart ist vielfältig und geprägt vom Staub der Straßen auf denen die Songs entstehen und ihren Geschichten, die Rodi durch das Songwriting erzählt. Die lyrisch geprägte Americana, Blues und Country-Roots-Musik der Band inspiriert oft zur Selbstbeobachtung, sei es über das Leben auf der Straße, Sonnenuntergänge, Herzschmerz oder Hoffnung.

 

Rodi´´s Songwriting sind gefundene Emotionen und musikalische Reiseschnipsel von Alabama bis Gera. Er hat ein Gespür dafür, auf eine tiefe Quelle von Emotionen zuzugreifen und sie auf seine Erzählungen anzuwenden, sei es, dass er aus eigenen Erfahrungen schreibt oder sich in die Melodie der Gefühle im Leben eines anderen Menschen vertieft. 


Rodi erzählt Geschichten. Lässt lose Gedanken in Songs enden und verliert sich auf musikalischen Reisen zwischen Liebe und Wahnsinn, Alt und Neu, Wüste und Meer. Die Songs sind Produkte aufgezehrter und gefundener Zeit von irgendwo unterwegs. Die Lyric der Songs findet ihre Kraft in der deutschen Sprache und in den musikalischen Traditionen amerikanischer Singer/Songwriter. Die Songs bleiben im Kopf wie ein Blick von einer Klippe tief hinunter über schäumendem Wasser hinaus auf den Ozean. 

 

Zusammen mit Rodi (Blues Harp, Akusik Gitarre, Bass, Cajon) treten Volkhardt Pirl (Lap Steel, Banjo und Akustik Gitarren), Andreas "Fish" Stärker (Piano), Göran Hegenberg (Cello) und Marcel Dally (Drums) bei Ostart auf.  

 

OSTART - eine außergewöhnlich besetzte Akustik Band spielt Eigenkompositionen die Geschichten erzählen - tief und manchmal dreckig wie die Straße unter uns.

 

                                                                                               https://www.rodimusic.de/ostart/

... und manchmal brauchen Emotionen ein anders Ventil als die Musik, sie suchen nach Bildern.
... und manchmal brauchen Emotionen ein anders Ventil als die Musik, sie suchen nach Bildern.